La Reata Ranch, Canada

Kommt nach Saskatchewan
und erlebt einen Ranchurlaub,
der seinesgleichen wohl in ganz Kanada sucht!

Zwei Autostunden südwestlich von Saskatoon, inmitten der hügeligen Weite der "Rolling Prairies ", dort, wo sich der spektakuläre Saskatchewan River zum 200 Kilometer langen Diefenbaker Lake erweitert, liegt diese Working Ranch. Euer gemütliches Quartier in einem der urigen Holzhäuser im Western-Stil, liegt in einer Talmulde nur wenige Meter vom Seeufer entfernt.
Alle Zimmer verfügen über Dusche und WC. In den beiden größeren Cabins finden auch Kleingruppen oder Familien Platz.

Erlebt also einen echten Western-Urlaub auf einer Ranch, die zudem durch eine wunderschöne Landschaft besticht. Der vielbeschworene "Western style01" ist hier keine Fassade - er wird hier gelebt, rund um die Uhr!

Bereits kurz nach Eurer Ankunft auf der Ranch seid Ihr mittendrin im regen Cowboy-Alltag. Wie Ihr Eure Tage auf der Ranch verbringt liegt ganz bei Euch. Jederzeit könnt Ihr auf Eurem "eigenen" Quarter Horse beim alltäglichen Ranch-Betrieb mitwirken, zum Beispiel beim Kontrollieren und Umtreiben der großen Rinderherde, die Ihr auf dem weiten Areal der Ranch erst einmal ausfindig machen müsst.
Folgt Cowboy George, Eurem deutsch-stämmigen Gastgeber, auf einen Tages-Trailritt oder erkundet die Ranch auf eigene Faust, zum Beispiel während eines "Overnight Campout ".

Schließlich locken auch die mehr als fünfzehn Kilometer Seeufer des Ranch-Geländes (mit zahllosen Buchten und Sandstränden) mit Aktivitäten wie Schwimmen, Wasserski und Ausflügen mit Kanu, Motorboot und Jetski.

Ein einwöchiger Aufenthalt auf der La Reata Ranch ist ein "All-Inclusive "-Erlebnis der besonderen Art:
Die im Preis eingeschlossenen täglichen Mahlzeiten werden gemeinsam im "Cook Shack ", dem Küchenhaus der Ranch, eingenommen.
Weiterhin beinhaltet der Ranchaufenthalt neben dem eigenen Pferd auch die Benutzung aller Einrichtungen. Egal, ob Ihr nun so lange Ihr wollt mit Eurem Pferd losreitet oder mit Kanu oder Jetski auf den See hinausfahrt - alles steht Euch jederzeit frei.
Übrigens, man muss kein erfahrener Reiter sein - auch für Anfänger gibt es geeignete Pferde. Sowohl für Anfänger als auch für die erfahrenen Reiter gilt: Schwierigkeitsgrad, Geschwindigkeit und Dauer werden Euren Wünschen und Voraussetzungen angepasst!



Unser Tipp:

La Reata Branding Season
Ein Höhepunkt in der langen Ranchsaison ist die "Branding Season" Anfang Juni, in welcher alle Rinder nach alter Tradition "von Hand" zusammengetrieben und gebrandet werden. Tatkräftig könnt Ihr an diesem Ereignis mitwirken. Hierfür empfehlen wir einen zweiwöchigen Aufenthalt.


La Reata Fall Cattle Drive
Ende September, Anfang Oktober werden alle Rinder zusammen getrieben, um die Herden für den Winter vorzubereiten. Hierfür empfehlen wir ebenfalls einen zweiwöchigen Aufenthalt.




Kurz und knapp: La Reata in Stichworten
  • Anreise:
    Von Juni bis Oktober, immer Montag / Mittwoch / Samstag. Sollte sich Eure Anreise nicht an ein vorheriges Reiseabenteuer in USA oder Canada anschließen (per Inlandsflug ab Vancouver / Calgary nach Saskatoon), so fliegt Ihr am besten ab Deutschland über Toronto oder Calgary (umsteigen kann erforderlich sein!) nach Saskatoon. Vom Saskatoon Airport aus erfolgt der optionale, ca. zweistündige Ranchtransfer.

  • Flora und Fauna:
    Freut Euch auf eine nahezu unberührte Natur und auf die faszinierende Weite der Prärie-Landschaften Saskatchewans. Es erwartet Euch die "Rolling Prairies" - eine Hügellandschaft mit zahllosen Erhebungen, weiten Hochebenen und vielen teilweise klammartigen Tälern, die die Orientierung auf dem weiten Ranch-Gelände nicht immer einfach machen.
    Hohe Berge, wie beispielsweise in den Rocky Mountains, werdet Ihr hier jedoch definitiv nicht finden. Ebenso verhält es sich mit der für die Prärie typischen Vegetation. Freuen könnt Ihr Euch auf weite Graslandschaften und Strandabschnitte, die jedes Reiterherz höher schlagen lassen, sowie bis zu drei Meter hohe Buschbäume in den Hügeltälern, die eine interessante Abwechslung versprechen. Erwartet jedoch keinen dichten Wald - den gibt es in der Prärie einfach nicht. Ebensowenig könnet Ihr erwarten, auf Bären, Elche und Lachse zu treffen. Dennoch beheimatet das Ranchgelände mit Koyoten, Füchsen, Weiß- und Schwarzwedelrehwild, Prärieantilopen, Adlern und Pelikanen eine nicht minder interessante Tierwelt.

  • Lage:
    Die La Reata Ranch liegt südwestlich von Saskatoon, am Ufer des Lake Diefenbaker nahe der kleinen Ortschaft Kyle.

  • Unterkunft:
    Die Unterbringung erfolgt in Holzhäusern, die jeweils über separat zugängliche Doppelzimmer verfügen. Jedes Zimmer verfügt über zwei Doppelbetten sowie Dusche und WC. In den zwei größeren Cabins finden jeweils bis zu sechs Personen Platz (teilweise in Etagenbetten). Weiterhin verfügt die Ranch über ein Küchenhaus ( "Cook Shack "), in dem die gemeinsamen Mahlzeiten eingenommen werden, sowie über einen Western-Saloon mit Billard, Kicker und Dart, in dem jeder erlebnisreiche Tag bei Country-Musik und einem kühlen Bier seinen Ausklang findet.

  • Im Reisepreis enthalten sind:

    • 7 Nächte rustikale Unterkunft im Western Stil
    • Vollverpflegung ab Dinner 1. Tag bis Frühstück 8. Tag
    • geführtes Trailreiten ohne Limit
    • ungeführtes Kanuwandern & Jetskiing
    • ungeführte Ausflüge mit ATV und Motorboot
    • optional: Transfers ab/bis Saskatoon Airport

  • Nicht im Preis enthalten:

    • Alkohol
    • sonstige Ausflüge

  • Hinweis:
    Die Durchführung geführter und ungeführter Outdoor-Aktivitäten richtet sich nach den aktuellen Wetter-Bedingungen vor Ort. Eine etwaige Nichtdurchführung aufgrund zu schlechter Wetter- bzw. Wasserstands-Verhältnisse begründet daher keinerlei Rückerstattungs- bzw. Rücktritts-Anspruch.


Buchungs-Anfrage:



e-Mail an Steffi,
Midnight Special
Ranchurlaub







© MSWD 2014 / Midnight Special Ranchurlaub